loading

Kooperationspartner

Gutachten, Analysen, und Konfliktlösungen

 

Unsere vier staatlich geprüften und vereidigten Gutachter mit Sitz in Hessen und in Bayern, haben hunderte PV-Anlagen im Auftrag von privaten Endkunden, Unternehmen und öffentlichen Einrichtungen geprüft.

 

  • Gutachtenerstellung
  • Sicherheitstechnische Anlagenuntersuchung
  • Kurzgutachten
  • Ertragsgutachten, Leistungsmessung
  • PV-Check normgerechte elektrische Überprüfung gem. VDE 0126-23 (EN62446), Funktionskontrolle der Module/Strings, Bewertung des Wirkungsgrads
  • Kennlinienmessung zur Ermittlung der Stromspannungs- bzw. I-U-Kennlinie von PV-Modulen und Wirkungsgrads des Wechselrichters
  • Messungen mit Wärmebildkamera/Infrarot-Thermografie zur detaillierten Analyse an der Anlage
  • Elektrolumineszenz Verfahren (EL)
  • Angebotsanalyse, Machbarkeitsstudien, Verschattungsanalyse
  • Objektplanung und Baubegleitung, Abnahme, Rechnungsprüfung
  • Bewertung der Anlagendokumentation nach DIN EN 62446
  • Feststellung und Beurteilung von Schäden an der Photovoltaik-Anlage (Blitz- und Überspannungsschaden, Hagelschaden, Sturmschaden, Marderschaden, Brandschaden uvm.)
  • Mängelfeststellung und Begleitung bis hin zur Reparatur
  • Ertragsmessungen, Anlagenoptimierung, Fehlersuche
  • Überprüfung Wechselrichterdimensionierung, Kabeldimensionierungen
  • Wertermittlung, Wertgutachten Photovoltaik, Zeitwert Photovoltaik-Anlage
    Ermittlung und Beurteilung von Modulmängel (TCO- Korrosion bei Dünnschicht-Modulen, „PID“ Potential Induced Degradation, Hotspots, Zellbrüche, Delamination, defekte Bypass-Dioden/Substrings)
  • Wiederkehrende Prüfungen nach DIN EN 62446 (VDE 0126-23) bzw. DGUV Vorschrift 3 (ehem. BGV A3) alle 4 Jahre
  • Bericht für Anwalt
  • Unterstützung beim Anwalt, Selektieren und Einfordern von Ansprüchen an Installateur, Hersteller oder Versicherung
ThermFly-Partner-Gears